Krieger-, Soldaten- und Kameradenverein

 

Vorstandschaft

1. Vorstand
Martin Schleibinger
2. Vorstand
Alois Ottowitz
Kassier
Richard Schachtner
Schriftführer
Gerd Reich

 

Mitglieder

ca. 150

 

Vereinszweck lt. Satzung

  • Heimat- und Traditionspflege
  • Verstorbene Mitglieder ehrenvoll begraben
  • Pflege und Erhaltung des Kriegerdenkmals

 

Besondere Anlässe im Vereinsleben

  • Friedensfest am 22. Dezember 1918
  • 24. Mai 1925: Einweihung des vom Verein gestifteten Kriegerdenkmals (zugleich 50 jähriges Gründungsfest) mit 67 Gastvereinen
  • 1950: Heimkehrfeier für Kriegsteilnehmer
  • 1952: Erste Generalversammlung nach dem 2. Weltkrieg
  • 1963: Verein beteiligte sich an den Feierlichkeiten zum 40 jährigen Priesterjubiläum von Pfarrer Adam Rottler
  • 1967: Verein beteiligte sich an den Feierlichkeiten zum 60 jährigen Priesterjubiläum von Pfarrer Sebastian Maier
  • 1969: Versetzung des Kriegerdenkmals vom Christusgartl ins Dreieck
  • 1975: 100 Jahrfeier des Vereins
  • 1992: 19.-21. Juni Fest zur Einweihung der neuen Fahne
  • 2000: Feier des 125 jährigen Gründungsfestes
  • 2003: Umsetzung des Kriegerdenkmals an den jetzigen Standort