Liederkranz Niederlauterbach


Aus 30 aktiven Sängern besteht der Liederkranz Niederlauterbach. Der rührige Verein wurde bereits 1924 gegründet und kann im Jahr 2009 sein 85-jähriges Bestehen feiern. Während dieser Zeit wurden viele Höhen und Tiefen durchlebt. Mit einer jungen Chorleiterin und vielen jungen Sängern wurde in den letzten Jahren ein Trend- und Generationswechsel geschafft. Man hat eine ausgeglichene Altersstruktur – Jung und Alt verstehen sich beim Singen hervorragend. Der Chor erlebt einen Aufschwung, hat gute Perspektiven und bietet im Lauterbacher Vereinsleben eine willkommene Alternative zur Freizeitgestaltung. Auch Kameradschaft und Geselligkeit werden gefördert.

Sängerisch wird das Hallertauer Liedgut hochgehalten und gepflegt, aber auch das deutsche und bayerische Volkslied und moderne Lieder. Geistliche Gesänge und Messen für den kirchlichen Gebrauch gehören ebenfalls zum Repertoire des Chores. Der Verein ist somit auch ein Kulturträger im Ort Niederlauterbach.

Die Geschichte und die Aktivitäten des Vereins sind in einer sehenswerten und interessanten Chronik mit lückenlosen Aufzeichnungen seit 1952 schriftlich festgehalten.

 

Vorstandschaft

1. Vorstand
Markus Meier
2. Vorstand
Konrad Schretzlmeier
Kassier
Christian Seitz
Schriftführer
Matthias Beischl
Beisitzer
Christian Forsthofer
Wolfgang Breitner
Notenwart
Anton Schreistetter
Fotos und Pressearbeit
Olaf Kaudelka
Chorleiterin
Patricia Hofmann

 

Vereinslokal

Gasthaus Reich in Niederlauterbach

 

Chorproben

Wöchentlich Freitags,
in den Sommermonaten von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr,
in den Wintermonaten, nach der Zeitumstellung, von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

 

Zweck des Vereins

  • Pflege des Chorgesangs.
  • Durch Veranstaltungen und Teilnahme an kirchlichen und weltlichen Festen das kulturelle Leben in Niederlauterbach zu erhalten bzw. zu gestalten.
  • Mit Gesang und Geselligkeit die kameradschaftliche Zusammengehörigkeit fördern.

 

Aktivitäten

  • Der mittlerweile auch weit in der Umgebung bekannte „Lauterbacher Abend“ (mit Gesang, Kinder-Theater, Parodie, Sketche, Nachwuchs-Musikanten)
  • Adventsingen
  • Gestaltung der Gottesdienste an kirchlichen Feiertagen (Weihnachten, Volkstrauertag, Ulrichsfest, Hochzeiten)
  • Teilnahme am Kreischorsingen
  • ca. 30 Chorproben im Jahr

 

Vereinsleben

  • Ausflüge
  • Grill- und Weinfeste
  • Geburtstagsfeiern mit Ständchensingen

 

Homepage mit aktuellen Ereignissen und Fotos

http://kaudelka.oberlauterbach-hallertau.de/t_liederkranz.html