Wettbewerb „Unser Dorf …“

Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden, klar das soll auch für Niederlauterbach gelten und so wurde aus dem neu gegründeten Gartenbauverein die Idee geboren an dem Kreisentscheid zu diesem bundesweiten Wettbewerb in 2008 teilzunehmen. Das wir aus diesem Wettbewerb als Sieger hervorgegangen sind, war schon ein großer Erfolg und bestärkte uns Niederlauterbacher auch an dem Bezirksentscheid im Sommer 2009 teilzunehmen. Uns war klar, dass wir hier nochmals eine Steigerung erfahren mussten, rechneten uns aber, wenn überhaupt, nur geringe Chancen ein eine Medaille zu gewinnen. Ja, und dann schlug die Nachricht bei uns ein wie eine Bombe — GOLD — GOLD —. Wir waren erster, hatten gewonnen. Mit einem PKW und Lautsprecher wurden alle Bürger noch in der gleichen Stunde über das herausragende Ergebnis und einer kurz angesetzten Feier am Dorfplatz informiert. Neben dem Bürgermeister vom Markt Wolnzach kamen viele Bürger, um zusammen mit den aktiv am Wettbewerb beteiligten Niederlauterbachern bis spät in die Nacht hinein zu feiern und natürlich für den Landesentscheid, der am 15.10.2009 stattfinden sollte, zu planen. Bei jedem Entscheid geht es immer um die gleichen Kriterien, die jedoch in immer kürzerer Zeit präsentiert werden müssen, da gilt es sehr genau zu planen. Das ganze Dorf war mittlerweile durch die Erfolge angesteckt und beteiligte sich auf die eine oder andere Weise aktiv an diesem Wettbewerb.
Am 15.10.2009 war es dann endlich soweit. Pünktlich um 09:30 kam der Bus mit den 18 Mitgliedern der Komission aus Wolnzach beim Gasthaus Reich an. In 2,5 Stunden wurde unser Dorf mit einem Rundgang durch den Ortskern und einer großartigen Präsentation im Reich Saal präsentiert. Das es am Ende „nur“ für Silber in dem Landesentscheid reichte ist zwar Schade und etwas Enttäuschung ist uns schon anzumerken, trotzdem sind wir sehr stolz auf das erreichte. Unser Niederlauterbach geht für uns als Sieger hervor, wir haben für uns gewonnen. Die Dorfgemeinschaft, die Vereine und nicht zuletzt der AKN haben zu diesem großartigen Erfolg in vielen intensiven Stunden beigetragen. Allen Beteiligten ist an dieser Stelle großen Dank auszusprechen. Näheres und vor allem Bilder weiter unten.

 

Rückblick und Infos zu den einzelnen Stufen des Wettbewerbs
Landesentscheid 2009
Bezirksentscheid 2009
Kreisentscheid 2008